Jeans von Kopf bis Fuß

Ende der Sechziger Jahre, als die Jeans hierzulande Mode wurde, wollte ich meinen Vater unbedingt dazu bringen, sich eine Jeans zu kaufen. Er war damals Mitte vierzig und schlank. Leider konnte ich ihn bis zu seinem Lebensende nicht dazu bewegen, sich eine solche Hose zuzulegen. Mittlerweile sind Jeans aus der Mode nicht mehr wegzudenken und werden von Menschen jeder Altersklasse getragen. In den letzten beiden Jahren waren Skinny-Jeans die meistverkauften Hosen überhaupt.

Hinzu kommt, dasss Blau die beliebteste Modefarbe überhaupt ist. Schon beim Blick in den Kleiderschrank erleben die meisten Menschen tagtäglich ihr blaues Wunder. Allein auf Instagram finden sich über zehn Millionen Fotos mit dem Hashtag #jeans.

Über Jahre ein No Go in der Mode, trägt man die neuen wunderbar leichten Denimstoffe jetzt auch wieder pur. Aber ob als Akzent oder im Gesamtlook – es gibt verschiedene Arten, Jeans zu tragen. Von der einst strapazierfähigen Arbeiterhose hat sich die Blue Jeans mittlerweile zum angesagten Fashion-Must-have entwickelt. Kein Kleiderschrank kommt mehr ohne sie aus, lässt sie sich doch sowohl business casual tragen als auch zum sportlichen Look kombinieren. Nicht nur allein als Hose, kombiniert mit Shirts und Jeansjacke, sondern auch Kleider, Röcke und sogar Schuhe und Taschen aus dem Material sind absolut im Trend!

Eine hochgeschnittene Jeans mit geradem Bein paßt zu jeder Figur.

Eine Jacke mit feinem Lasercut macht den Look bürotauglich.

Dieser schöne Jeans-Parka ist dann eher die sportliche Freizeitversion.

Der attraktive Strickpullover ist, in Kombination mit Jeans, einfach toll.

Eine legere Mode, die wir gerne mitmachen.

Alle gezeigten Kleidungsstücke habe ich bei sieh an! gefunden.

 

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Jeans lassen sich in jede Richtung kombinieren und sind in verschiedenen Farbrichtungen von hellblau bis dunkelblau und schwarz zu haben. Schwarze Jeans und Blazer – damit ist frau perfekt angezogen.

    Liebe Grüße

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge