Katers Kolumne: April, April, der macht was er will!

Hallo ihr Lieben,

ihr erwischt heute einen besonders missmutigen Kater. Was ist das nur für ein schreckliches Wetter? Gerade hatte ich mich noch gefreut über Sonne und Wärme. Endlich konnte ich im Garten herumtollen wie ein junges Reh und wieder auf hohe Bäume klettern. Das hatten meine Krallen auch mehr als nötig.

Mein „Freind“, der Nachbarskater, holte mich ab und zu ab und viel Besuch war da – auf der Terrasse. Das fand ich toll. Konnte ich mir doch jede Menge Streicheleinheiten abholen und mit der Nase dabei sein will ich ja eh immer. Ich bin sehr neugierig und möchte um nichts in der Welt etwas verpassen.

Und was ist nun? Schnee, Graupelschauer, Hagel Gewitter …, der Himmel schüttet sein komplettes Winterprogramm über mir aus. Jetzt liege ich wieder beleidigt in der Bude rum und langweile mich. Bei dem Wetter jagd man doch keine Katze vor die Tür.

Jetzt ist der April vorbei und Frauchen und ich hoffen auf einen schönen Mai. Dann erlebe ich hoffentlich wieder mehr und kann davon berichten.

Bis dahin Euer

Kater Anthony Malo Miau 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge