Lieblingsteile – Wildlife

Frühling! Endlich ist er da. Nicht nur in der Natur erblühen wieder die schönsten Blumen, sondern auch in der Mode. An sich ist dieser Trend nichts Neues – und sicherlich besitzt jede Frau schon lange einen Blumenrock oder ein hübsches Kleid. Aber hin und wieder ein neues Teil haben wir doch alle gern. Nicht nur Blümchen sind angesagt, sondern auch die Tierwelt des Dschungels in allen Variationen.

Vielleicht hat der eine oder andere Modedesigner seinen herrlich blühenden Garten vor Augen gehabt oder wurde getrieben von der Sehnsucht ewigem Sommer. Fest steht: Blumen sprießen auch dieses Jahr wieder auf Kleidern, Hosen, Röcken und Oberteilen, auf den Haaren und den Schuhen.

Blumenmuster müssen nicht immer leuchtend, farbenfroh und verspielt sein – viele Modedesigner haben längst die dunkle Seite der Flower Power entdeckt. Mystisch verschlungene Muster und düstere, gedeckte Farben wie Dunkelblau oder Tannengrün ergeben einen coolen, ungewöhnlichen Look und erinnern mehr an einen schattigen verwunschenen Märchenwald als an einen kunterbunten Strauß.

fsblmo01.29f-blue-monkey-h-w-16-17-manie-3667fshse25.03f-rita-pfeffinger-f-s-16---overallDas Schöne an floraler Fashion ist, dass auch nur ein Kleidungsstück im Blumen-Look ein komplettes Outfit frühlingshaft-frisch aufpeppt. Allgemein können Blumenprints jedoch schnell zu mädchenhaft oder retro wirken, weshalb Fashionistas mit lässigerem, sportlich-coolem Style meist etwas zögern, diesen Stil auszuprobieren. Ein gewollter Stilbruch, z.B. die Kombination mit Sneakern oder eine kräftige Accessoirefarbe, machen den Look jedoch modern und anspruchsvoll.

Jeans: Blue Monkey – Overall: Rita Pfeffinger (über hse24)

 

 

fshse24.02f-brian-rennie-f-s-16---shirtfshse24.05f-judith-williams-f-s-16---anhaengerLangsam aber sicher hat sich ein tierischer Trend in die Mode eingeschlichen. Bisher waren Wildmotive in Form von Geweihen oder kleinen Hirschen sowie süßen Eulen angesagt, jetzt jedoch zieren Pfauen und Papageien die Kleidung und hier und da ein fauchender Panther über das Shirt.

Shirt: Brian Rennie – Kette: Judith Williams (über hse24)

 

 

fsgaba01.23f-gabor-fs-16-rosana-taschefspk16.14f-peter-kaiser-f-s-16---loafer-uschyDas Blümchen-Shirt ist zu mädchenhaft, die Leo-Pants zu gewagt? Kein Problem – tolle Accessoires machen genauso Lust auf Sommer und Sonne! Perfekte Begleiter sind zum Beispiel eine Handtasche in verspielt-floralem Look. Auch auf den Schuhen erblühen die Frühlingsboten – ganz gleich ob auf sportlichen Sneakern, femininen Pumps oder als 3-D-Blumenbesatz an Sandalen. Selbstverständlich steht auch Schmuck hoch im Kurs: Wer es dezent mag, wählt einen Ring mit silberner Blüte, kleine Blümchenohrringe, hübschen Halsschmuck mit tierischem Anhänger oder knallige Blumen-Statement-Ketten.

Ohrstecker

Ohrstecker

Ring

Ring

Armband

Armband

 

Tasche: Gabor – Loafer: Peter Kaiser – Schmuck: Roberto by RFM (über QVC)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge