Sex und Erotik 1: Schlüpfrige Angelegenheiten

Ja ihr Lieben, ich hatte es ja angedroht. Heute beginnt die Serie „Sex und Erotik“, die jeweils alle 14 Tage Donnerstag erscheinen wird. Kein Angst, ich beginne heute mit etwas harmlosem, mit Gleitmitteln. Nicht nur Frauen in und nach den Wechseljahren leiden oft unter Scheidentrockenheit, sondern auch nach Geburt eines Kindes, in der Stillzeit, durch Krankheit oder übertriebene Intimhygiene kann die Schleimhaut trockener werden.

Das ist nicht gerade angenehm, wenn frau ein erfülltes Sexleben haben möchte. Vielfach habe ich gehört, dass diverse Mittelchen, die in einschlägigen Shops erworben werden, brennen oder beim Oralsex unangenehm schmecken. Deshalb kam mir ein Angebot der Firma pjurmed ihre Mittel zu testen wie gerufen. Aus euch bekannten Gründen habe ich die Tests nicht selber durchgeführt. Ich kann euch aber sagen, das die Probanten durchweg sehr zufrieden waren.

Zunächst einmal finde ich wichtig, dass alle Produkte in Deutschland hergestellt werden und geruchs- und geschmacksneutral sind. Folgende Produkte sind im Angebot:

  • PREMIUM glide – für trockene, hochsensible Schleimhaut (ohne Konservierungsstoffe).
  • SOFT glide – auf Silikonbasis für trockene und sensible Schleimhaut (mit natürlichem Jojobaöl).
  • REPAIR glide – auf Wasserbasis für trockene und gestresste Schleimhaut (mit Hyaluron).
  • SENSITIVE glide – für sehr sensible Schleimhaut (ohne Glycerine, Parabene und Konservierungsstoffe).
  • NATURAL glide – für alle Hauttypen, hochverträglich, auf Wasserbasis (mit planzl. Glycerin).
  • VEGAN glide – veganes Gleitmittel auf Wasserbasis (ohne Tierversuche, ohne Konservierungsstoffe).

Egal ob ihr Produkte der Firma pjurmed oder etwas anderes benutzt, ein Gleitmittel hilft euch eine unbeschwerte Intimität ohne Schmerzen zu erleben. Ihr verbessert damit eure Liebes- und Lebensqualität.

Manchmal brauchen auch die Herren der Schöpfung ein wenig Hilfe um die körperliche Liebe intensiv geniessen zu können. Hier bietet pjurmed ein Verzögerungsspray und ein entsprechendes Serum an. Die beiden Produkte waren nicht im Test, sollten aber der Vollständigkeit halber erwähnt werden.

Mehr Infos findet ihr auf pjurmed.com.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge