Lass die Seele frei

Keine(r) von uns ist frei von seelischen Altlasten. Schlimm ist, dass sie uns auch im höheren Alter noch beschäftigen. Es bedarf oft nur eines falschen Wortes, einer Situation die sich vermeintlich wiederholt, eines Songs oder eines Geruchs und alles ist wieder da. Das gilt auch für Erlebnisse, die längst verarbeitet schienen.

Weiterlesen

LOSLASSEN bedeutet frei sein für NEUES

Gastbeitrag von Helga Schauff

 

Vielleich bin ich ja heute ein wenig melancholisch, aber auch das darf durchaus mal sein. Meine Mittagspause verbrachte ich heute mit einer Tasse Kaffee auf der Bank in unserem Garten. Ein schönes, schattiges Plätzchen unter einem buschigen Ahornbaum, mit einem wirklich schönen Blick auf den gesamten Garten. Diesmal saß ich nun da auf meiner Bank und mein Blick verweilte in der Krone des Ahornbaums.

Weiterlesen

Das Leben ist manchmal ein Arschloch

 

Es gibt nur zwei Dinge in unserem Leben die sicher sind, unsere Geburt und unser Tod. Alles andere ist variabel.

Heute bin ich genau 2 Monate Witwe. „Witwe“, dieses Wort mag mir noch immer nicht so wirklich über die Lippen. Irgendwie fühlt sich das merkwürdig an.

Kurz nach Bernds Tod habe ich ja angekündigt, dass ich alles aufschreiben werde.

Weiterlesen