Mein Poesiealbum

Eigentlich stimmt der Titel nicht ganz, ich hatte nämlich drei Poesiealben. Im Laufe meines Lebens sind allerdings zwei davon verschwunden. Nur das Jüngste, dass ich zu meinem 11. Geburtstag am 18. September 1965 von meiner Patentante geschenkt bekam, existiert noch. Meine Tante überreichte mit das Buch mit einem ersten Eintrag. Weiterlesen