Der Traum selbstständig zu sein

„Ach, du bist selbstständig, da hast du ja Geld und Zeit“

Ob ihr es glaubt oder nicht, dass höre ich desöfteren. Nein, so ist das wirklich nicht. Gut, ich kann als Webdesignerin zu Hause arbeiten, kann meine Zeit frei einteilen. Wenn ich mir aber tagsüber Zeit abknapse, muß ich diese nachts oder am Wochenende reinholen. Ich bin auch nicht reich – im Gegenteil. So manchen Monat, wenn die Aufträge nicht so hereingekommen sind, wie ich es eigentlich bräuchte, reicht das Geld nicht um die Kosten zu decken. Oft bin ich geplagt von Existenzängsten.

Weiterlesen