Wickelkleider stehen jeder Frau

Mode gehört auch zu unserer Frauengeneration. Deshalb heute einmal ein Modebeitrag von mir.

Modeblogger gibt es ja wie Sand am Meer. Allerdings meist für die ganz junge Generation. Auch wir möchten modisch gekleidet sein und nicht in Sack und Asche gehen. Also, wenn es passt, schreibe ich auch über Mode.

Der Frühling kommt und mit ihm auch die Lust auf Kleider. Wir wollen raus aus Hosen und dicken Jacken und endlich mal wieder Luft an die Haut lassen. Leider habe ich bei meiner Figur (unten 40 oben 42/44) meist Probleme. Ich sehe in einigen der modernen Kleider aus wie Wurst in Pelle. Vielen Frauen geht es so oder ähnlich. WickelkleidEin Wickelkleid schafft da Abhilfe, denn es ist für jede Figur und jedes Alter geeignet. Es ist bequem und straft auch nicht direkt ein Pfündchen mehr oder weniger ab und es ist ein modischer Klassiker.

Der Schnitt eines Wickelkleids ist eigentlich immer gleich, denn schließlich zeichnet es sich dadurch aus, dass es eben gewickelt wird. Der Unterschied liegt in Farbe, Muster, Material, Ärmelart und Länge. Das läßt Raum für den individuellen Geschmack und die Gelegenheit, für die wir es nutzen wollen.

Das Kleid links habe ich bei Amazon gefunden. Ich finde es traumhaft zum Ausgehen, z.B. ins Theater, in die Oper oder einfach zu einem schönen Essen.  Es ist in den Farben Schwarz, Rot, Blau, Violett und Grün und in den Grössen 34-50 lieferbar. Ich liebäugele ja mit Rot – ich liebe Rot.

Kleid von ETRO

Ausgesprochen schön für alle Tage finde ich das Kleid von ETRO (rechts). Mit einem leichten Jäckchen perfekt auch fürs Büro. Schwarz/Weiß ist in diesem Frühjahr/Sommer wieder ein großes Mode-Thema und, wie ich meine, immer schick.

Zum Schluss, der absolute Klassiker im modischem Look von Diana von Fürstenberg (links). Denn – die hat es erfunden – das Wickelkleid.

Welches Wickelkleid für welche Figur am besten geeignet ist, erfahrt ihr bei meiner Blogger-Kollegin auf  „Die Modeflüsterin“.

 

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

    • Die Farbkombination erinnert ja fast an die 60er und 70er Jahre. Orange und Pink ist ja etwas gewagt, aber ich finde es auch toll.

  1. Liebe Karin,
    ich habe mich sehr über Deinen Kommentar auf meiner Seite gefreut… DANKE dafür und für Deinen Besuch natürlich. Wickelkleider sind wirklich immer toll und das erste, das Du zeigst, ist mein Favorit… wunderschön!!!
    Auch Dein Blog gefällt mir sehr – ich finde klasse, über was Du alles schreibst… und komme sicherlich wieder…
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, lieber Gruß – Conny

    Antworten

    • Hallo liebe Conny, vielen Dank für Deinen Kommentar. Das erste Kleid ist auch mein Favorit. Es ist so herrlich weiblich. Ich freue mich schon auf Deinen nächsten Besuch.

  2. Juhu meine Liebe,

    musste ich doch gleich zu dir rüber 😉 Die Wickelkleider sehen toll aus und zwecks Figur und welches Kleid muss ich da gleich einmal rüber schauen.
    LG Tanja

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge