Wie komme ich straff statt schlaff ins neue Jahr?

Alle Jahre wieder futtern wir uns zum Jahresende ein paar Pölsterchen auf unsere Hüften. Wie wir straff und in Topform ins neue Jahr starten? Ein paar Tipps von mir, die ich leider auch nicht immer so durchhalte, findet ihr hier:

Wir alle lieben Glühwein, Gebäck und Gänsebraten und wollen dabei nicht wirklich an die Figur denken, denn schließlich ist Weihnachten nur einmal im Jahr. Um nach dem Fest wieder in Form zu kommen, gibt es neben Sport und Diät auch noch andere Möglichkeiten: Für festes Bindegewebe und straffe Haut sorgt zum Beispiel eine Radiofrequenztherapie, die mit ihrem Thermoeffekt Lymphfluss und Stoffwechsel aktiviert und gleichzeitig die Neubildung von Kollagenfasern angeregt wird.

Oftmals sind auch Wasseransammlungen schuld an unserem höheren Gewicht. Um den Körper beim Abtransport zu unterstützen, ist ein Salzbad genau das Richtige! Bei regelmäßiger Anwendung hilft es nicht nur, Wassereinlagerungen abzubauen und den Hautstoffwechsel anzuregen, sondern macht das Gewebe auch glatt und zart und das mögen wir doch alle.

Mach die Haut schön

Peelings gehören seit jeher zum Pflichtprogramm für strahlend schöne Haut – nicht nur nach den Feiertagen. Schon die Ägypter und Römer waren sich ihrer erfrischenden und wohltuenden Wirkung bewusst. Sie vermengten Salz mit Öl oder Milch, später auch Bimsstein mit Weihrauch oder Myrrhe und trugen diese Mischung auf die Haut auf. Einmal wöchentlich sorgt die sanfte Rubbelkur für angenehm zarte Haut, indem sie abgestorbene Hautschüppchen entfernt, die Durchblutung verbessert und über die Mikrozirkulation sogar die Regeneration der oberen Hautschichten anregt. Das macht die Haut gleichzeitig aufnahmefähiger für die anschließende Pflege. Und was den Körper wieder auf Trab bringt, hilft natürlich auch unserem Gesicht und lässt den müden, fahlen Winter-Teint einfach verschwinden!

Der viele Süßkram kann natürlich auch Auswirkungen auf unsere Haut haben. Augenringe und unreine Haut sind oft die Folge. Kühlende Pads und pflegende Gesichtsmasken sind jetzt gefragt. Zudem sollte man auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten. Für den Sofort-Effekt lässt eine feuchtigkeitsspendende Tagespflege mit lichtreflektierenden Pigmenten den Teint wieder frisch, jung und wach aussehen.

Nicht nur in Anti-Cellulite Cremes und straffenden Bodylotions oder -gels ist Koffein enthalten, sondern mittlerweile auch in Augenpflegeprodukten. Der Muntermacher belebt nicht nur von innen, sondern wirkt auch von außen. So entwässert Koffein z.B. das Gewebe, unterstützt den Abtransport von Flüssigkeit über die Lymphbahnen, verengt die Blutgefäße unter der Haut und lässt auf diese Weise Tränensäcke weniger werden und macht Augen garantiert wieder wach.

Feste vorbei und ran an die Arbeit

Sind Weihnachten und Silvester vorbei, sehne ich mich schon nach dem Frühling. Ich bin kein Winterkind und so dauert mir die Zeit immer viel zu lange. Ist auch der kölsche Karneval vorbei, scharre ich schon unruhig mit den Hufen. Um in der dann hoffentlich bald nahenden Freiluftsaison eine gute Figur zu machen, ist es mit Peelen und Cremen aber nicht getan. Jetzt kommt das Fein-Tuning, zu dem auch seidig glatte Beine gehören. Ob Rasierer, Enthaarungscreme oder Epiliergerät bleibt natürlich euch überlassen. Für diejenigen unter euch, die ihre winterweiße Haut so garnicht mögen, sind Selbstbräuner oder Bodylotions mit bräunender Wirkung die idealen Starthelfer ins neue Jahr. Sie tönen die Haut ganz sonnen- und risikolos und sorgen das ganze Jahr über für eine attraktive Bräune.

Einer meiner Vorsätze fürs Neue Jahr: Ich möchte wieder Pilates machen. So einige Jahre habe ich garnichts mehr für meine Fitness tun können. Jetzt soll es aber wieder losgehen. Pilates ist aus meiner Erfahrung ein Sport, mit dem wir Älteren keine großen Probleme haben. Besonders dann nicht, wenn wir nach langer Zeit wieder mit dem Sport beginnen.

Also Mädels, kommt in Trab!!!

 

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Ich musste gerade so lachen.. „Wie komme ich straff ins neue Jahr?“ – Gibt da jemand tatsächlich Tipps für den perfekten Neujahrsrausch? Aber, sieht man es sportlich und nicht alkoholisch, sind das sehr schöne Tipps 😉
    Liebe Grüße
    Romy
    ***
    Freue mich immer über Besuch auf Leichtlebig
    Romy kürzlich veröffentlicht…{Styling} Drei Mal WeihnachtsfeierMy Profile

    Antworten

    • Liebe Romy, soweit habe ich nicht gedacht, aber als ich deinen Kommentar gelesen habe, mußte ich auch lachen. Ich hoffe, wir schaffen (auf positive Weise) beides.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge