Wie wärs mit einem Bierkränzchen?

Da soll noch einmal jemand sagen, dass man beim Fernsehen nichts lernt. Das ist sicher so, wenn wir uns nur Telenovelas und Trash-TV anschauen. Eines Morgens beim Frühstück sah ich eine Sendung über einen Bierbraukurs für Frauen. Was habe ich nun gelernt?

Brauen war in früherer Zeit ein Bestandteil der Hausarbeit und wurde ausschliesslich von Frauen ausgeführt. Sobald die Mädels damit fertig waren, setzten sie sich zusammen zum sogenannten „Bierkränzchen“, aus dem später das „Kaffeekränzchen“ entstand.

Die Leiterin des Bierbraukurses, eine Braumeisterin, erzählte auch, dass ihre männlichen Kollegen während des Brauens oft so tief ins Glas schauen, dass sie nachmittags mit der Arbeit alleine dasteht. Moral von der Geschicht: Wir Frauen sind die besseren Brauer und es sollte mehr Braumeisterinnen geben…

… und wir sollten das „Bierkränzchen“ wieder aufleben lassen.

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Bierkränzchen, ja wir imBrauerei-Gasthof Post in Nesselwang im Allgäu werden am „Weiberfasching 2017“ ein Bierkränzchen abhalten, von Frauen (Tochter ist Braumeisterin) für Frauen! Es gbit eine Brauereiführung, Bierverkostung unserer süffigen Bierspezialitäten und bierige Schmankerl aus der Küche!
    Treffpunkt 23.2.17 ab 15 Uhr! Und zum Kaffee gibts einen Weißbier-Käsekuchen!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge