Zwischen 40 und 60 – Die neuen Sonntagsfragen

Die Zeit zwischen unserem 40. und 60. Lebensjahr ist oft die Zeit, die uns die meisten Veränderungen bringt. Sie kann aufregend, spannend, aber auch kräftezehrend und traurig sein. Meist ist sie alles zusammen und der vielleicht interessanteste Abschnitt in unserem Leben.

Berufliche und private Veränderungen beeinflussen unser Leben. Kinder gehen aus dem Haus, die ersten Enkel werden geboren. Unsere Arbeit verändert sich durch die Digitalisierung signifikant. Viele von uns wagen den Schritt in die Selbständigkeit. Ehen brechen auseinander und geliebte Menschen haben uns verlassen, freiwillig oder unfreiwillig. Die ersten Wehwehchen machen sich bemerkbar. Alles in allem eine überaus spannende Zeit.

Wie treue Leserinnen bereits bemerkt haben, sind in den letzten Wochen die Sonntagsfragen ausgefallen. Der Grund ist: Ich wollte etwas neues machen. Die immer gleichen Fragen, über mehrere Jahre hinweg, werden irgendwann langweilig. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, etwas anderes zu beginnen. Ab Januar soll es eine Interviewreihe geben über diesen aufregenden Abschnitt in unserem Leben – zwischen unserem 40. und 60. Lebensjahr. Ich suche hierfür fortlaufend Frauen und Männer ab 60, die Lust haben ihre Geschichte anhand eines Fragebogens zu erzählen. Einige von euch werde ich direkt per Mail ansprechen. Hier würde ich mich freuen, mit einer positiven Antwort von euch zu hören.

Also: Freiwillige vor, traut euch. Wir alle freuen uns auf interessante Einblicke und vielleicht können wir noch eine ganze Menge voneinander lernen.

 

 

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Karin,
    ich verfolge schon länger unterschiedliche Blogs. Deiner ist mir der liebste. Das liegt daran, dass bei Dir so wenig Werbung stattfindet. Es entspannt mich. Man wird nicht so aggressiv angegangen. Auch die aufdringlichen Verweise auf Instagram stören mich sehr. Andererseits auch Du mußt von Deinem Blog leben. Manchmal ist alles nicht so leicht.
    Viele Grüße
    Ute

    Antworten

    • Danke liebe Ute. Ich selektiere Kooperationsangebote sehr stark und lehne immer noch mehr ab, als ich annehme. Geldverdienen ist die eine, authentisch bleiben die andere Sache.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge