Zwischen 40 und 60 – Interview mit Sabine Ingerl

Bild: Sabine – heute mit knapp 60 strahlt sie Ruhe und Zufriedenheit aus.

 

Sabine, aus der Nähe von Augsburg, ist Kauffrau und hat zwei erwachsene Kinder. Sie lebt mit Ihrem Herzblatt am Stadtrand, liebt ihren verwilderten Garten und die Nähe zur Natur. Sie bloggt seit 2012, seit kurzem auf „Sabine Ingerl – acht Stunden sind kein Tag“. Jahrgang 1958, freut sie sich auf ihren 60. Geburtstag und die Überraschungen, die ein neues Lebensjahrzehnt bringen wird. In ihrem Blog möchte sie zeigen, dass es unabhängig vom Alter, Spaß macht mit Mode zu experimentieren und einen eigenen Stil zu kultivieren, und dass das auch mit geringen Mitteln und ein wenig Fantasie möglich ist.

Weiterlesen

Zwischen 40 und 60 – Interview mit Frau Sabienes

Der Name Sabienes ist für Sie im Internet so etwas wie ein Künstlername geworden. In Wirklichkeit heißt sie Sabine Schmelmer und ist 1959 geboren, also noch nicht ganz 60 Jahre alt. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne. Ihren Blog „Frau Sabienes“ lese ich unheimlich gerne, weil sie mit Humor und Lebensfreude über alle Themen schreibt, die uns Frauen so interessieren.

Weiterlesen

Gelesen: Yoga kennt kein Alter

Illustrationen von Dorothea Siegert-Binder

Yoga ist für alle da, und man ist nie zu alt, damit zu beginnen. Auch wenn es anfangs zwickt und zwackt und die Knochen knirschen: Yoga tut einfach gut. Und wenn der Körper mal an seine Grenzen stößt, dann sind die kleinen Hilfsmittel aus dem nahen Haushalt nicht weit. Mit klassischen Yogatexten und Eschbacher Inspirationen und Gedanken.

Weiterlesen

Sehnsucht nach Frühling

Gefühlt ist es, jedenfalls hier im Rheinland,  seit letzten Sommer grau und regnerisch. Deshalb ist bei mir die Sehnsucht nach Frühling, einem lauen Lüftchen und strahlendem Sonnenschein sehr groß. Gerne möchte ich mich gedanklich schon mal von der Wintergarderobe verabschieden. Die Frühjahrskollektionen hängen schon in den Shops und die Lust auf leichtere Kleidung und fröhliche Farben steigt wieder an.

Weiterlesen

Gelenkschmerzen im Winter – was hilft dagegen?

Grade im Winter, wenn das trübe Wetter sowieso schon auf das Gemüt schlägt, kommt es vermehrt zu Schmerzen in den Gelenken. Das liegt daran, das unser Körper in den kalten Tagen seinen Stoffwechsel herunter fährt. Dadurch wird alles nicht mehr gut durchblutet und das kann zu Reibungsschmerzen in den Gelenken führen.

Weiterlesen