Nun also Brüssel

Die belgische Hauptstadt war ja bereits seit den Anschlägen von Paris in erhöhter Alarmbereitschaft. Das zeigt uns wieder einmal, dass es keine wirkliche Sicherheit gibt.

Was mich aber am meisten erschreckt ist, dass ich weder erstaunt noch wesentlich erschüttert war. Natürlich finde ich die erneuten Anschläge und die über 30 Toten furchtbar, keine Frage, aber ich war nicht erschreckt, denn ich habe – wahrscheinlich wie viele andere auch  damit gerechnet. Uns muss klar sein, dass es nicht das letzte Mal gewesen sein wird. Es wird weitere Anschläge geben und es ist nur eine Frage der Zeit, wann es auch unser Land treffen wird. Das Schlimme ist, das niemand auf der Welt ein Rezept hat das alles zu verhindern.

Wie hat das angefangen? War es der 1. Golfkrieg, als sich Papa Bush mit den Taliban verbündete? War es der 2. Golfkrieg, als Bush junior auf einmal die Taliban verteufelte, aber trotzdem mit einem Land wie Saudi-Arabien befreundet blieb, und das obwohl ein Großteil der Terroristen von dort kommt? Ist es die Ignoranz der westlichen Welt, mit der sie – geldgierig wie sie nun einmal sind – immer noch Waffen in diese Länder liefern (auch Deutschland)? Was ist die Ursache für diesen extremen Hass auf uns?

Viele Fragen und auch ich habe keine Antwort. Die Frage ist nicht ob, sondern wann es das nächste Attentat geben wird.

Kommentare (5) Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.