Sweet Sixty in der Presse

Vor kurzem konntet ihr von meinem ersten und meinem zweiten Fotoshooting lesen. Der Grund waren Veröffentlichungen in der Presse über die ich mich natürlich sehr freue. Erstens ist es eine schöne Anerkennung und zweitens hilft es enorm, dass der Blog immer sichtbarer wird.

Senioren-Ratgeber – April 2018

Der Senioren-Ratgeber kam im März diesen Jahres mit der Bitte um ein Interview auf mich zu. Zunächst dachte ich: “Ich? Seniorin?”, aber dann wurde mir klar, ich schreibe ja für die Generation 60plus und spätestens mit 65 sind wir für die Gesellschaft Seniorinnen.  Der Beitrag erschien dann im April unter dem Titel “Tagebuch im Netz”. Die Aufforderung:

“Haben Sie keine Angst vor den ersten Zeilen. Legen sie einfach los.”

wird hoffentlich von vielen gehört. Schreiben kann sehr heilsam sein und sich im Internet sichtbar machen, kann aus der Einsamkeit befreien oder sie bereits im Vorfeld verhindern.

 

“Meins” – Ausgabe Nr. 11 vom 16. Mai 2018

Ganz stolz bin ich, dass die Zeitschrift “Meins” unter ihrer Rubrik “Generation Wow” mich, zusammen mit so tollen Kolleginnen wie: Martina Berg (lady50plus.de) und Annette Höldrich (ladyofstyle.de), vorstellte.

Ich freue mich wahnsinnig über viele neue LeserInnen und heiße euch herzlich willkommen auf meinem Blog.

 

Kommentare (6) Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Karin, was für ein toller Artikel.Ich bin 65Jahre und baue gerade ein neues Business für Frauen auf, die ein Business hatten und nochmals was neues Business aufbauen wollen. Power-Coaching: Stop die inneren und äußeren Saboteure. Wir über 60jähren haben noch viel Power, so wie du die so ein super Projekt gemacht hast. Herzlichen Glückwunsch dazu.

    Antworten

  2. Hallo Karin,
    Es sind super Fotos geworden. Ich bin immer wieder überrascht wie gut Dir Dein neuer Look steht.
    Viele Grüße
    Ute

    Antworten

    • Danke Ute, ich kann nur sagen, keine Angst vor grauen Haaren. Sie machen nur alt, wenn wir uns auch so fühlen.
      Viele Grüße
      Karin

  3. Hallo Karin, herzlichsten Glückwunsch!
    Ist ja auch eine tolle Sache die du da in das Leben gerufen hast.
    Ein gutes Beispiel das, das Alter heute kein Hindernis mehr sein muss für ein tolles Leben.So nach dem Motto..
    Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt.
    L.G.Edith

    Antworten

    • Liebe Edith,
      Du bist, glaube ich, eine von den neuen Leserinnen. Vielen Dank dafür und danke für das Kompliment. Nach langer Zeit mit meinem kranken Mann, in der ich sein und nicht mein Leben gelebt habe, mache ich mir wirklich die Welt, wie sie mir gefällt. Durch diese Zeit, seinen Tod und meine eigene überwundene Krebserkrankung habe ich gelernt, wie schön das Leben ist und es zu geniessen, solange es dauert.
      Liebe Grüße
      Karin

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .