Von der Bloggerin zum Model

Wenn ich mir eine neue Zeitschrift kaufe, blättere ich sie zunächst einmal durch, um mir einen Überblick über den Inhalt zu verschaffen. Das ist eine uralte Gewohnheit von mir. So saß ich mit der Dezemberausgabe der Donna und sah mir interessiert Seite für Seite an.

Beim Thema “Fest der Mode” stockte ich: “Die kennst du doch?!”, schoß es mir durch den Kopf: “Das ist doch Susi!”. Tatsächlich, da lächelte mir meine Kollegin Susanne Ackstaller, die unter “Texterella” sehr erfolgreich einen Modeblog 40/50plus betreibt, strahlend entgegen. Mit ihr bin ich schon seit einigen Jahren auf Facebook befreundet und lese regelmäßig bei ihr mit. Nur eine Seite weiter geblättert, entdecke ich Conny Doll. Was für Susi gilt, gilt auch für sie. Ihr Blog “Conny-doll-lifestyle” ist ebenso erfolgreich.

Ehrlich gesagt war ich erst einmal total platt. Es ist für mich schon einmal ungewöhnlich “normale” Frauen in einer Modezeitschrift zu sehen, die uns Kleidung vorführen und dann habe immer gedacht, was wir älteren Mädchen so tragen, interessiert doch eh keine Socke. Da habe ich aber falsch gedacht! In den letzten Jahren hat sich da anscheinend sehr viel verändert. Immer mehr Frauen 50plus sind sichtbarer geworden. Sie sind im Internet aktiv und interessieren sich dort für alles, was sie auch in der analogen Welt so anzieht. Am erstaunlichsten finde ich aber und das stelle ich bei den Auswertungen meines eigenen Blogs fest, dass sich auch sehr viel jüngere Frauen für uns ältere Mädchen und für das, was wir schreiben interessieren.

Ja ihr Lieben, wir haben es jetzt Bunt auf Weiß, auch wir sind als Bloggerinnen gefragt und wenn wir unsere Nische finden, können wir durchaus erfolgreich sein. Wer die Fotostrecke in der Donna noch nicht gesehen hat, sollte versuchen, die Zeitschrift noch zu bekommen – es lohnt sich oder schaut doch einfach hier.

Glückwunsch liebe Susi, Glückwunsch liebe Conny, tolle Fotos von großartigen Frauen.

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Karin, was für liebe Glückwünsche – ich bedanke mich dafür… und es freut mich sehr, was Du über mich sagst… DANKE!!! Und ich freue mich über die Modestrecke in der DONNA (das war mein Prinzessinnenmoment – die Location, das Kleid und das ganze Team… ich gerate gleich wieder ins Schwärmen) und ja, ich gebe Dir recht. Auch ich bin der Meinung, dass “normale” Frauen sichtbarer geworden sind in den Medien… Ich finde es toll und sag: Bitte weiter so!!! Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir, lieber Gruß – Conny

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.