Gärtnern leicht gemacht mit Pflanzkastensystemen

(Foto: epr/Delta Gartenholz)

 

Die Natur ist ein Meister im blühenden „Bäumchen, wechsle dich“-Spiel. Wunderbare blühende Frühlingsblumen werden von prächtigen Sommerpflanzen wie Margeriten oder Geranien abgelöst, während im Herbst Chrysanthemen, winterharte Gräser oder farbenfrohe Erika folgen. Dieses Wechselspiel der Natur lässt sich jetzt auch auf der eigenen Terrasse verfolgen. Durch ein clever durchdachtes und individuell bestückbares Pflanzkastensystem geht das jetzt kinderleicht.

Grüne Nischen und blühende Ecken laden zum Verweilen ein. Die NARO-Elemente von Delta Gartenholz sind durch die herausnehmbaren Einsätze schnell und fantasievoll bepflanzt. (Foto: epr/Delta Gartenholz)

Umpflanzen, ersetzen oder überwintern – die Profis von Delta Gartenholz haben mit der Serie NARO besondere Pflanzkästen entwickelt, die dank einsetzbarer Kunststoffkästen das Gärtnern noch einfacher machen. Darüber hinaus bieten sie vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. So können die mobilen Kästen solo oder als Gruppe arrangiert werden sowie als Ecklösung oder Sichtschutz fungieren. Hunderten von kreativen Gestaltungsideen steht nichts im Wege, denn die Kästen sind in verschiedenen Maßen erhältlich und lassen sich sogar übereinanderstapeln.

Sommerblumen, Kräuter oder auch ein kleines Wasserbecken – die Möglichkeiten, NARO-Pflanzkästen zu bestücken sind vielfältig. (Foto: epr/Delta Gartenholz)

Ob lauschige grüne Nischen, erste Beete für die Kleinen oder kleine Wassergärten – Vielfalt ist angesagt! Durch die komfortable Höhe lassen sich die Kästen zudem leicht hegen und pflegen und immer wieder neu verwenden. Das Geheimnis heißt BOXinSystem und liegt im Inneren: Handliche Einsätze aus wetterfestem Kunststoff werden ganz einfach in die stabilen Lärchenholzkästen gehängt und ermöglichen so eine schnelle Bepflanzung. Gießwasser und Erde kommen dabei nicht mit dem hochwertigen Lärchenholz in Berührung.

Mach mal Pause: Die NARO-Elemente von Delta Gartenholz können auch als Beistelltisch oder Sitzgelegenheit fungieren – mit den aufgelegten Steinplatten können sie sogar das ganze Jahr draußen verbleiben. (Foto: epr/Delta Gartenholz)

Auch der Austausch verbrauchter Erde, selektives Düngen oder eine spezielle Erdauswahl sind einfach umsetzbar. Die praktischen Einsätze haben noch weitere Vorteile: Frostgefährdete Pflanzen überwintern mit Einsatz im Warmen, während ein winterharter Vertreter seinen Platz auf der Terrasse übernimmt. Hinzu kommt das zeitlos moderne Design des Lärchenholzes.

NARO-Pflanzkästen sind stapelbar und eignen sich ideal als Sicht- und Windschutz. (Foto: epr/Delta Gartenholz)

Die massive Ausführung der modularen NARO Pflanzkästen verspricht eine lange Haltbarkeit. Für besondere Akzente lässt sich das System sogar farblich gestalten. NARO von Delta Gartenholz ist im Holz- und Baustoffhandel oder direkt im Internet erhältlich. Alle Informationen gibt es unter www.delta-gartenholz.com und www.gardenplaza.de.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.