Katers Kolumne – Februar 2019

Was für ein Monat! Anfang Februar habe ich mit Frauchen noch kräftig Schnee geschippt und ein Woche später konnte ich bei fast 20 Grad in der Sonne liegen.

Glaubt mir, dieses tolle Wetter, dass über zwei Wochen andauerte, habe ich leidlich ausgenutzt und war fast ständig draußen. Tagsüber bin ich viel herumspaziert, so dass Frauchen mir am liebsten eine Kamera umgehängt hätte, um zu sehen, was ich den so alles anstelle. Nachts war ich dann gerne zu Hause, weil es doch recht kalt war, teilweise um die Null Grad.

Für die Nacht habe ich mal wieder ein neues Ritual entwickelt. Wir Katzen lieben ja die Abwechslung, deshalb halten die Rituale nicht so lange. Den ersten Teil der Nacht verbringe ich bei Frauchen im Bett, den zweiten Teil, wie ihr oben auf dem Bild sehen könnt, liege ich im Bad und belagere das Waschbecken. Frauchen muß morgens mit der Hygiene immer warten, bis ich das Becken freigebe. Wenn ich dann irgendwann aufstehe frühstücke ich ein wenig und verziehe mich dann wieder ins Bett oder auf die Fensterbank. Falls ich das Bett wähle, kann Frauchen oft bis in den Nachmittag das Klappbett nicht zumachen. Ich bin halt der Prinz hier im Hause und um mich dreht sich alles und womit, mit Recht.

 

 

Mein “Freund” Rudi erobert so langsam mein Zuhause. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, hat er schon MEINEN Kratzbaum für sich entdeckt. Aufregen tu ich mich nicht mehr, aber so recht weiß ich nicht, was ich davon halten soll. Auch jagen wir uns im Garten gegenseitig die Bäume rauf und runter. Ich muß zugeben, das macht schon mächtig Spaß, auch wenn ich dann schon mal meckere. Ich muß ja wenigstens so tun als ob!

Gegen Ende des Monats wurde das Wetter wieder ungemütlich. Frauchen sagt, das ist jetzt richtiges Februarwetter und die Blümchen brauchen Regen. Na ja, dann will ich das mal so hinnehmen, denn ich mag ja Blümchen sehr gerne.

Der Karneval hat, in diesem Jahr sehr spät, begonnen und zieht sich bis in den März. Ich werde dann berichten.

Bis dahin, habt einen wunderbaren Vorfrühling

euer

Kater Anthony Malo Miau

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.