Die besten Blogbeiträge

Monika Steiner von Cloudworkers hat einmal eine ganz andere Blogparade gestartet, bei der ich gerne mitmache. Ich blogge zwar erst seit Ende Februar 2015, aber natürlich gibt es bei mir auch jetzt schon erfolgreiche und weniger erfolgreiche Beiträge.

Und hier gehts los:

Welche waren eure erfolgreichsten Blogartikel und was denkt ihr warum diese so erfolgreich geworden sind?

Hier die gewünschten Fragen:

1. Welcher eurer Blogartikel ist der beliebteste?
(Bemessen an Zugriffszahlen, Kommentaren, Share´s, etc.)

1. Alles in Allem war das „Dance with my Father“.

2. „Jung an Alt – Alt an Jung“.

3. „Drei Bilder aus Prag“

2. Was denkt ihr ist aus eurer Sicht der Grund weshalb diese Artikel so erfolgreich wurden?

Zu 1.: Hier ist es ein sehr persönlicher Beitrag. Viele können sich damit identifizieren. Die Menschen erfahren auch gerne persönliche Dinge aus dem Leben anderer.

Zu 2.: Das war der Aufruf zu meiner Blogparade 2015. Natürlich sucht man hier nährere Informationen.

Zu 3.: Eine Blogaktion, bei der ich mitgemacht habe. Reisebilder und die damit zusammenhängenden persönlichen Empfindungen werden auch immer gerne gesehen und gelesen.

3. Was habt ihr dadurch gelernt bzw. für die Zukunft an Erfahrung mitgenommen?

Auf jeden Fall ist es gut, authentisch zu bleiben und auch einmal etwas von sich preiszugeben.

4. Was würdet ihr auf eurem Blog / in euren Blogartikeln definitiv nicht mehr machen?

Bisher ist auf meinem Blog noch nichts wirklich negativ aufgenommen worden. Vielleicht kommt das noch.

5. Welche drei Tipps würdet ihr, jungen Bloggern mit auf den Weg geben, die ihr euch damals gewünscht hättet?

Sucht euch eine Nische und schreibt nicht den dreitausendzwölften Mode- oder Beautyblog. Seit immer ihr selbst und vor allen Dingen, macht keine Werbung für Dinge, hinter denen ihr nicht stehen könnt, ihr macht euch unglaubwürdig und das merken eure Leser sehr schnell.

 

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Eure besten und erfolgreichsten Blogartikel!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge