Gelesen: „Die Seelenfeder“

„Hast du den Mut, die Schätze die in dir verborgen liegen, hervorzubringen?“

Elisabeth Gilbert

 

Irgendwie habe ich es ja gewußt, jetzt lese ich es Schwarz auf Weiß: Schreiben hilft und heilt.

Anfang 2015 habe ich begonnen diesen Blog zu schreiben. Mein Mann war zu diesem Zeitpunkt schon schwer krank, doch darüber durfte ich nicht schreiben, er wollte das nicht. Natürlich habe ich das akzeptiert, zumal zu diesem Zeitpunkt meine Intension eine andere war.

Als er dann Mitte 2015 verstarb, merkte ich schnell, wie gut es mir tat alles von der Seele zu schreiben. Schreiben hilft auch dann, wenn man das Geschriebene nie veröffentlicht. Darüber schreibt Beatrix Schulte in ihrem Buch „Die Seelenfeder – Wie wir durch Schreiben wieder in Kontakt mit uns selbst kommen“.

Das Buch ist während einer persönlichen Auszeit in den Cafes von Girona (Spanien) entstanden. Die Autorin ermutigt uns zu Schreiben, egal ob Tagebuch, Gedichte, Briefe oder gar eine eigene Biographie – Schreiben hilft.

 

„Geschichten schreiben ist eine Art, sich das Vergangene vom Halse zu schaffen“

Johann Wolfgang von Goethe

 

Zusätzlich gibt es im Buch einen umfangreichen Praxisteil mit Tipps zu kreativem Schreiben, Free writing, autobiografischem Schreiben und vielem mehr.

Über die Autorin:

Beatrix Schulte wurde 1970 geboren und hat Philosophie, Romanistik und Pädagogik in Köln studiert, bevor sie als Lektorin arbeitete. Danach machte sie sich als NLP-Trainerin (dvnlp), Mediatorin (fbk) und Heilpraktikerin für Psychotherapie (hpg) selbstständig. Heute gibt sie vorrangig Seminare zu Kommunikation, Kreativer Visionsfindung und zum Schreiben und Wandern im heimatlichen Sauerland. Auf ihrem Blog www.meineschreibbar.de versammelt sie Tipps und Anregungen rund um das Thema Schreiben.

Das Buch ist erschienen im Lingen Verlag, 144 Seiten, Klappenbroschur, 9,90 € (D) – 10,30 € (A)

Die Seelenfeder: Wie wir durch Schreiben wieder in Kontakt mit uns selber kommen kaufen bei Amazon (Affiliate Link)

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge