Gießkanne adieu!

enthält unbezahlte Werbung

Clevere Beregnungsanlagen für die optimale Wasserversorgung im Outdoorbereich

Verzierte Kissenhüllen, ein Teppich im extravaganten Mustermix, hübsche Bilder an der Wand: Wir lassen uns viel einfallen, um unseren Alltag und unser Zuhause ein wenig bunter und gemütlicher zu gestalten. Der schönste Hingucker sind zweifelsohne Blumen, kommen sie doch in den verschiedensten Farben und Formen daher.

Beregnungsintensität und -dauer können individuell programmiert werden. Dadurch wird nur so viel Wasser verbraucht wie nötig, und Lachenbildung und Dörrflächen werden vermieden.

 

Von der klassischen Rose über Gerbera, Lilie und Nelke bis hin zu saisonalen Hinguckern wie frühlingshaften Tulpen oder weihnachtlichen Amaryllis zaubert die ganze Pflanzenpalette stets ein besonderes Flair in die eigenen vier Wände.

Naht ein Wetterumschwung, sorgt das integrierte SolarSync-System dafür, dass die Bewässerungseinstellungen automatisch auf die neue Situation ausgerichtet werden: Regnet es, pausiert das System, ist es trocken, nimmt es seine Arbeit auf.

 

Selbstverständlich zählen Blumen, Sträucher und Grünflächen auch im Garten und auf der Terrasse zu den beliebtesten Gestaltungselementen. Wer die florale Pracht in vollen Zügen genießen möchte, sollte dafür Sorge tragen, dass die Wurzeln und Wurzelballen stets gut durchfeuchtet sind. Auf das ständige Hin und Her mit Gießkanne und Gartenschlauch kann man dabei aber getrost verzichten. An dieser Stelle kommen die cleveren Bewässerungssysteme von Rainpro ins Spiel: Die Beregnungsanlagen sind je nach Ausführung komfortabel via App steuerbar und sorgen für einen optimalen Feuchtigkeitshaushalt von Rasen und Pflanzen. Da die Beregnungsintensität und -dauer individuell programmiert werden können, ist sichergestellt, dass Gras und Blumen weder überwässert noch zu wenig gegossen werden.

Dank des stetig weiterentwickelten Turbinenantriebs arbeiten die Beregnungssysteme vollständig geräuschlos.

 

Das verhindert Dörrflächen und Lachenbildung gleichermaßen und reduziert darüber hinaus den Wasserverbrauch im Vergleich zum Gießen per Hand deutlich. Auch spontane Wetterumschwünge, die ein modifiziertes Bewässerungsprogramm notwendig machen würden, werden vom integrierten SolarSync-System erkannt und die Einstellungen entsprechend angepasst. Hinzu kommt, dass die Anlagen ressourcenschonend und effektiv agieren: Die automatische Bewässerung findet spätabends, nachts oder in den frühen Morgenstunden statt, wenn die Verdunstungsrate aufgrund der fehlenden Sonneneinstrahlung am geringsten ist. Dass dadurch der eigene Schlaf oder die Nachbarn gestört werden, verhindert der stetig weiterentwickelte Turbinenantrieb, der für ein vollkommen geräuschloses Arbeiten sorgt.

Weitere Informationen rund um die Rainpro-Bewässerungssysteme gibt es unter www.rainpro.de, mehr auch unter www.gardenplaza.de.

Fotos: epr/Rainpro

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.