Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Das ist leider wahr liebe Ute. Auch die heutige Arbeitswelt ist von Gier bestimmt. Ich arbeite ja fast 20 Jahre selbstständig bzw. jetzt neben meiner Rente freiberuflich. Was ich so von den jungen, oft hervorragend ausgebildeten Menschen so höhre, ist erschreckend.

    Antworten

  2. Hallo Karin,
    Diesen Satz kann man nur unterstreichen. Ich beobachte es täglich. Aber manche Menschen die es betrifft, wollen es nicht anders haben, und fühlen sich dabei wohl. Darunter gibt es dann auch die Jammerer die ihre Umwelt mit Leidensmiene daran teilhaben lassen. Das sind dann die Leute die nerven. Traurig macht mich, das immer mehr Arbeitnehmer nur befristete Arbeitsverträge haben und vom Arbeitgeber und den Kollegen zu immer höheren Leistungen animiert werden. Jede Zusatzschicht übernehmen, eher kommen, später aufhören, usw. Krankenschein geht garnicht. Keine Arbeit ist Ihnen zu schwer. Werden dann nicht selten enttäuscht, Verträge laufen aus, und sie müssen sich nach einem anderen Arbeitgeber umsehen. Zwei Monate später wird dann ein neuer Mitarbeiter gesucht.
    Das findet man besonders häufig im Handel und in der Pflege.
    Ich bin froh, das ich mein Arbeitsleben hinter mir habe.
    Viele Grüße
    Ute

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.