Gesucht wird: Respekt und Rücksichtnahme

Während ich mit zunehmendem Alter immer tiefenentspannter werde, spielt die Welt um mich herum verrückt und ich frage mich: Was passiert da mit uns?

Wenn ich durch die Innenstadt bummele, werde ich geschubst, gestossen und fast umgerannt. Menschen drängeln sich vor oder laufen mit gesenktem, auf ihr Handy gerichtetem Kopf, in mich hinein.

Niemand ist mehr höflich, hält die Tür auf oder bietet Hilfe an. Ich bin in solchen Situationen froh, noch relativ gut auf meinen zwei Beinen stehen zu können um das Gleichgewicht zu halten. Irgendwie kommen mir alle Menschen wie aufgedreht vor. Sie hetzen durch die Gegend und beschimpfen andere, die nicht so funktionieren, wie sie es gerne hätten. Von gegenseitiger Rücksichtnahme fehlt leider jede Spur. Mir scheinen alle Hemmschwellen verschwunden zu sein. Respekt gegenüber unseren Mitmenschen spielt scheinbar keine Rolle mehr.

Die meisten sind entsetzt über die Brutalität der IS und der Terroristen und über die Härte, mit der Kriege geführt werden. Dabei führen wir sowohl in der medialen, als auch in der realen Welt selbst unsere kleinen Kriege mit ähnlicher Rücksichtslosigkeit. Wie wäre es mal wieder mit Blickkontakt, mit einem Lächeln und mit ein paar netten Worten? Plötzlich werden wir feststellen, dass solche Gesten nicht nur dem Gegenüber, sondern auch uns selbst sehr gut tun. Auf diese Weise kommt wieder etwas mehr Wärme in unser Leben und es ist nur ein ganz kleiner Schritt, der nicht viel Mühe macht. Ich habe die Erfahrung gemacht, das ein Anlächeln oder ein nettes Wort zu 99 Prozent positives Feedback bringt.

Nicht alles, was wir “Alten” noch gelernt haben, was Teil unserer Erziehung war, ist schlecht. “Respekt”, “Rücksichtnahme”, “Empathie” und “Mitgefühl” sind heute wichtiger denn je. Jeder Einzelne von uns kann jeden Tag unsere Welt ein bißchen besser machen.

 

Kommentare (4) Schreibe einen Kommentar

Ich freue mich auf deinen Kommentar.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.