Willkommen im Club: Jamie Lee Curtis

Bildnachweis: Gage Skidmore -Jamie Lee Curtis at the 2015 San Diego Comic Con International in San Diego, California. CC BY-SA 3.0

Die Schauspielerin Jamie Lee Curtis  (Baroness Haden-Guest), geboren am  22. November 1958 in Los Angeles, Kalifornienerhielt in n den 1980er Jahren den Beinamen „The Body“.

Sie ist die Tochter von Tony Curtis und Janet Leigh, die Schwester von Kelly Curtis und die Halbschwester von Alexandra und Allegra Curtis aus Tony Curtis’ Ehe mit Christine Kaufmann. Jamie ist seit 1984 mit dem Schauspieler Christopher Guest (Baron Haden-Guest) verheiratet. Gemeinsam haben sie zwei Kinder adoptiert.

Jamie Lee Curtis hatte ihren ersten Fernsehauftritt in der Folge Todessymphonie der Fernsehserie Columbo als Kellnerin. Die erste größere Rolle erhielt sie 1977 in der Fernsehserie Unternehmen Petticoat als „Lt. Barbara Duran“. Im ersten Teil der Halloween-Reihe von John Carpenter spielte sie die Hauptrolle der „Laurie Strode“ und wurde anschließend als Scream-Queen berühmt. In dem kanadischen Horrorfilm Prom Night – Die Nacht des Schlächters hatte sie die nächste Hauptrolle. Dort verkörperte sie an der Seite von Leslie Nielsen wieder einmal die Scream-Queen. Für diese Rolle war sie bei den Saturn Awards als beste Darstellerin nominiert. Es folgten Filem wie “Monster im Nachtexpreß”, “The Fog” (der damals zu meinen Lieblingsfilmen zählte),  “Truck Driver” und “Halloween II”.

1983 konnte sich Jamie erstmals vom Image der „Scream-Queen“ lösen und konnte ihr komödiantisches Talent beweisen. In “Die Glücksritter” Spielte sie die Prostituierte „Ophelia“, für die sie den British Academy Film Award (BAFTA Award) als beste Nebendarstellerin erhielt. Bis Mitte der 1990er Jahre war sie in vielen erfolgreichen Kinohits zu sehen. Ihr für mich bester Film war “Ein Fisch namens Wanda”, ein weltweiter Erfolg und inzwischen Filmklassiker. Ich kann hier nicht wirklich alle Filme erwähnen, es sind so viele. Wer interessiert ist, kann das ja gerne nachschlagen. Nach 2010 folgten vermehrt Fernsehrollen. 2018 ist sie erneut in der Rolle der „Laurie Strode“, zum 40-jährigen Jubiläum der Halloween-Reihe, zu sehen.

Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin ist Jamie auch als Autorin von Kinderbüchern erfolgreich.

Gestern wurde Jamie Lee Curtis 60 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.