Sonntagsfragen an Birgit Faschinger-Reitsam

Birgit ist 55 Jahre alt und erfolgreiche Businessfrau. Sie ist verheiratet, Mutter zweier Söhne und passionierte Tangotänzerin. Was sie aber auch ist: Körpergefühlexpertin und Wohlstandscoach für Frauen. Zu ihrer Berufung kam sie über unsägliche Fußprobleme. Seitdem bloggt sie leidenschaftlich unter www.Draufgängerin.de über all die Themen, die wir aus Scham nur allzu gerne unter den Teppich kehren.

Weiterlesen

Ein starker Auftritt

Stammleser erinnern sich vielleicht, dass ich während meiner Pragreise zum ersten Mal im Leben richtige Probleme mit meinen Füßen hatte. Bis dahin gehörten sie immer zum unkompliziertesten an meinem Körper. Schmal sind sie, was den Schuhkauf enorm erleichtert und trocken. Leider neigen sie auch zu verstärkter Hornhautbildung, was sie wiederum auch recht unempfindlich macht.

Weiterlesen

Soweit die Füße tragen

Verliebt!!! Gesehen bei FashionID*

Verliebt!!!
Gesehen bei FashionID

Verliebt habe ich mich, in diese schwarzen, wunderschönen Sandaletten. Aber ich darf sie nicht haben. Eigentlich ist das nicht richtig, denn wenn ich sie haben möchte, kann ich sie ja kaufen. Richtig ist: Ich kann sie nicht tragen!!!

Wie vieles andere, dass sich mit den Jahren ändert, so auch die Füße. Sie haben mich 60 Jahre lang getragen und ich habe es ihnen nicht wirklich gedankt. Sie wurden ein wenig gepflegt, heißt: Pediküre, Hornhaut entfernen, eincremen, Punkt  – mehr wars nicht. Füße, die unkompliziert sind, keine Schmerzen bereiten und auch bei großer Belastung und unbestrumpft keine Blasen werfen, bedürfen ja auch keiner weitergehenden Beachtung, oder?

 

Weiterlesen